Archiv für Dezember 2014

Obacht! Alle aktuellen Informationen finden sich auf meiner Homepage: www.patsy-love.de

Aktuell: Seit September 2016 überall erhältlich: Mein Sammelband „Selbsthass & Emanzipation“, erschienen im Querverlag!

Herausgabe

Beißreflexe. Kritik an queerem Aktivismus, autoritären Sehnsüchten, Sprechverboten. Querverlag: Berlin 2017.

Selbsthass & Emanzipation. Das Andere in der heterosexuellen Normalität. Querverlag: Berlin 2016.

Wissenschaftliche Beiträge

Emanzipation Jetzt! – Zur Selbstermächtigung in der westdeutschen Schwulenbewegung der 1970er Jahre. In: Finzsch, Norbert/Velker, Marcus: Queer | Gender | Historiographie. Aktuelle Tendenzen und Projekte. Münster/Berlin: LIT 2016. S. 462-482.

Das schwulste aller Genres. Eine kleine Geschichte schwuler Pornogaphie. In: Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten: 17. Jahrgang. Hamburg: Männerschwarm 2016. S. 130-149.

Männlichkeit als Negation. Zur Bedeutung von Schwulsein, Selbsthass und Schwulenfeindlichkeit für die Konstitution von Männlichkeit. In: Frey, Michael/Kriszio, Marianne/Jähnert, Gabriele (Hrsg.): Männlichkeiten. Kontinunität und Umbruch. Berlin 2014. S. 205-222. ISSN: 0947-6822. Download

Porn 2.0 Utopias – Authenticity and Gay Masculinities on Cam4. In: (Im)Personal Desires: Pornography, Sexuality And Social Networks Of Desire. Networking Knowledge: Journal of the MeCCSA-PGN. Vol 6, No 1 (2013). Download

Ein Oscar für schwule Pornographie! In: Hugs and Kisses. Ausgabe Nr. 11, 2013. S. 26-33.

„Die lückenlose Kette zwischen Politik und Schwul-Sein aufzeigen“. Aktivismus und Debatten in der Homosexuellen Aktion Westberlin zwischen 1971 bis Juni 1973. In: Binder, Beate: Geschlecht – Sexualität. Erkundungen in Feldern politischer Praxis. Berliner Blätter SH 62/2013. S. 13-27.

„Raus aus den Klappen – Rein in die Straßen!“ – Schwule Politiken in der Homosexuellen Aktion Westberlin von 1971 bis 1976. Abschlussarbeit Master of Arts, Gender Studies an der Humboldt-Universität zu Berlin Vorgelegt am 13.08.2012. Download

Schwule Männlichkeit, schwuler Selbsthass, schwule Politik. Eine Tuntenperspektive zur Emanzipation. In: Hopf, Rinaldo/Schock, Axel (Hrsg.): Mein schwules Auge 9. Tübingen 2012. S. 40-46.

„Die lückenlose Kette zwischen Politik und Schwul-Sein aufzeigen“. Aktivismus und Debatten in der Homosexuellen Aktion Westberlin zwischen 1971 bis Juni 1973. In: Pretzel, Andreas/Weiß, Volker: Rosa Radikale. Die Schwulenbewegung der 1970er Jahre. Hamburg 2012. S. 124-142.

Artikel in Magazinen

Widerstände gegen die Psychoanalyse HUch, Zeitschrift der studentischen Selbstverwaltung an der Humboldt-Universtität. Ausgabe Nr. 84.

Wir dürfen uns nicht alles gefallen lassen. Tagesspiegel, 30.10.2015. Link

Eine rotzschwule Geschichte. Queer.de, 21.09.2015. Link

Die ungeliebte Tunte. Selbsthass unter Schwulen. Tagesspiegel, 08.07.2015. Link

Im Interview

Tuntensex, PEGIDA & Colby Keller. Ein Gespräch übers 10. Pornfilmfestival in Berlin. Von Kevin Clarke. Männer, 20.10.2015. Link

Das schadet uns! Ein Interview zum Tuntenstreit mit der Berliner Polit-Tunte Patsy l‘Amour laLove. Von Daria Majewski. In: Outside the Box. Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik. Juli 2015.

Beards & Gender. In: Clarke, Kevin: Beards. An Unshaved History. Berlin 2014. S. 208-213.

Audio

Mittschnitt des Vortrags „Männlichkeit, Selbsthass, Schwulenfeindlichkeit“. Hier klicken.

Eva Müller - www.evamueller.org